Diplom in Russland überprüfen
Aktualisiert vor 4 Monaten Aktualisiert vor 4 Monaten
Diplom in Russland überprüfen 0,05 € pro Anfrage Nicht inbegriffen in das Jahresabonnement. Nicht inbegriffen in das Jahresabonnement.
Der Dienst "Online-Diplomüberprüfung über API" sucht und gleicht Daten mit Informationen aus dem einzigen offiziellen Register in Russland ab, das offizielle Informationen zu Diplomen in allen Berufen enthält.
Der FRDO wurde geschaffen, um die Fälschung von Bildungsdokumenten zu beseitigen, genaue Informationen über die Qualifikationen der Kandidaten bereitzustellen, Korruption an Bildungseinrichtungen zu bekämpfen und die Qualität der Bildung in Russland zu steigern.

Der FRDO, das Bundesregister für Informationen zu Bildungsdokumenten und/oder Qualifikationen sowie Ausbildungsdokumenten, ist ein Schlüsselinstrument im System zur Sicherstellung der Transparenz und Zuverlässigkeit von Bildungsdokumenten in Russland. Das Register wurde zur zeitnahen Sammlung von aktuellen Informationen über das Niveau und die Qualität der Ausbildung von Absolventen verschiedener Bildungseinrichtungen geschaffen. Wesentliche Aspekte seiner Arbeit und Aufgaben werden in der Verordnung der Regierung der Russischen Föderation vom 26. August 2013, Nr. 729, hervorgehoben.

In der modernen Gesellschaft, in der Bildung eine Schlüsselrolle bei der Persönlichkeitsentwicklung und der Ausbildung beruflicher Fähigkeiten spielt, ist es wichtig, einen effektiven Mechanismus zur Überprüfung der Echtheit von Bildungsdokumenten zu haben. Der FRDO wurde geschaffen, um mehrere wichtige Aufgaben zu lösen:
  1. Beseitigung von Fälschungen: Das Register verhindert den Umlauf gefälschter staatlicher Bildungsdokumente und stellt ein zuverlässiges Verifikationssystem bereit.
  2. Bereitstellung genauer Informationen: Die Übermittlung von Daten an den FRDO durch lizenzierte Bildungszentren ermöglicht es Behörden und Arbeitgebern, genaue Informationen über die Qualifikationen der Kandidaten zu erhalten.
  3. Bekämpfung von Korruption: Der FRDO reduziert Verstöße und Korruption an Bildungseinrichtungen und gewährleistet Transparenz im Prozess der Diplomvergabe.
  4. Verbesserung der Bildungsqualität: Die Bereitstellung genauer Informationen über Absolventen trägt zur Verbesserung der Bildungsqualität im Land bei.

Der FRDO funktioniert über das Bundesinformationssystem (FIS FRDO), das mehrere Module umfasst, die verschiedene Aspekte der Bildung abdecken. Die Hauptidee besteht darin, dass jeder Absolvent oder Lernende Informationen über seine Ausbildung in dieses System überträgt und so die Aktualität und Zuverlässigkeit der Daten gewährleistet.

Jedes Jahr wird die Liste der Dokumente, die im FRDO erfasst werden müssen, erweitert. Derzeit werden obligatorisch Dokumente wie:
  • Diplom über Hochschulbildung.
  • Dokument über allgemeine Bildung.
  • Diplom über berufliche Mittelstufenausbildung.
  • Diplom über berufliche Umschulung.
  • Bescheinigung über die Qualifikationsverbesserung.
  • Zertifikat über die Beherrschung der russischen Sprache.

Im Register erfasst. Es ist auch geplant, neue Module hinzuzufügen, wie die Überprüfung von Informationen über den Abschluss von Fahrschulen.

Bei der Einreichung von Unterlagen zur Akkreditierung von Ärzten überprüfen die föderalen Attestationskommissionen (FAK) die Echtheit von Diplomen und Zertifikaten über den FRDO. Dies ist ein wesentlicher Bestandteil des Akkreditierungsprozesses, um sicherzustellen, dass medizinische Fachkräfte authentische und zuverlässige Bildungsdokumente besitzen. Bei fehlenden Daten im Register kann für die Akkreditierung des Arztes die Vorlage notariell beglaubigter Kopien der Dokumente erforderlich sein. Es ist wichtig, dass diese Kopien von einem Notar, einer medizinischen Einrichtung über den Arbeitgeber oder einer Bildungseinrichtung, die das Dokument ausgestellt hat, beglaubigt werden.

Der FRDO ist zu einem integralen Bestandteil des Bildungssystems Russlands geworden, der Transparenz, Kampf gegen Fälschungen und Verbesserung der Bildungsqualität gewährleistet. Das Register hat eine Schlüsselrolle bei der Stärkung des Vertrauens in das Bildungssystem gespielt, was sowohl für Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber wichtig ist und ein entscheidendes Element für die Aufrechterhaltung hoher Standards im Bildungsbereich darstellt.

Zur Überprüfung der Echtheit eines Diploms sind folgende Informationen erforderlich: Serie, Nummer, Ausstellungsdatum des Dokuments, Name des Fachmanns und Name der ausstellenden Organisation.